Übersicht über die Unterrichtseinheit

  Titel/Beschreibung Ziele Material
clock-rot90' 2.1. Faszination Auto
Collage zu faszinierenden
und negativen Aspekten
vom Auto.
In einer Collage Faszination
Auto darstellen – im
Gegensatz zu „negativen
Seiten“.
Hier wird bewusst die
Möglichkeit gegeben
die Faszination vom
Auto(fahren) darzustellen!
• Grosse Auswahl von
Zeitschriften (siehe oben)
• Collage-Material
(Klebstoff, Schere,
Plakatpapier usw.)
• DVD Speed
analogue_clock_01
90'
2.2. Vorträge
Jeder SchülerIn hält einen
Vortrag zum Thema „Geschwindigkeit/
Speed“.
Eigenständige Auseinandersetzung
mit einem
„Speed-Thema“.
Breite Einführung des
Themas in der Klasse.
• Wandtafel/Pinwände
analogue_clock_01
90'
2.3. Ich und mein Umfeld
Bearbeitung mit
Hausaufgabe.
Einstieg ins Thema.
Erkennen wie verschiedene
Menschen im Umfeld zum
Thema Rasen stehen.
• Arbeitsblatt 2.3.
analogue_clock_01
90'
2.4. Interview
Umfassende erste Bearbeitung
des Themas Rasen.
Kurzer Statistikeinschub
und Zeitungsartikelstudium
integriert.
Meinungen aus der Öffentlichkeit
bearbeiten.
Sich bewusst in die Lage
eines Rasers versetzen.
Wahrnehmen, was in einer
Woche in der Schweiz auf
den Strassen alles passiert.
• PC von Vorteil
• Zeitungsausschnitte/
Folie/Papier/Deutschheft/
HP/Folienstifte
• Arbeitsblatt 2.3.
analogue_clock_01
45'
2.5. Ein Betroffener
Dokumentarfilm über einen
Betroffenen wird betrachtet.
Auseinandersetzung mit
der „anderen Seite“ vom
Rasen.
• DVD „Tempo Teufel“
(kann übers Netz bestellt
werden
)
analogue_clock_01
60'
2.6.Eigenes
Risikoverhalten

Reflektieren des eigenen
Risikoverhaltens.
Austausch mit Anderen.
Klären des Risikobegriffs.
Wahrnehmen des eigenen
Risikoverhaltens.
Erkennen der Unterschiedlichkeit
der einzelnen
SchülerInnen. Unterschiede
Mädchen – Jungs wahrnehmen.

• Risiko-Poster
• Infoblatt für
Lehrpersonen 2.6.
„Risflecting-Modell“

analogue_clock_01
90'
2.7. „Kick“
Reflektieren des eigenen
Risikoverhaltens.
Austausch mit Anderen.
Vertiefte Wahrnehmung
von gefährlichem Risikoverhalten,
evtl. verbunden
mit Entscheidungen, gewisse
Dinge nicht (mehr)
zu tun.
• Grosse Papierbögen
und Stifte.
• Das Vorhandensein von
Wandtafeln oder Pinwänden
ist von Vorteil.
• Beilage: „Zahlen und
Statistik“.
analogue_clock_01
90'
2.8. Sportlektion
„Risikopass“

6 Aufgaben mit Risiko-
Selbsttest.
Auseinandersetzung mit
eigenem Umgang mit
Risiko.
• Turnhalle mit üblicher
Einrichtung
• Arbeitsblatt 2.8.
„Risiko Pass“
analogue_clock_01
90'
2.9. Von SchülerInnen
entwickeltes Material
Auflockerung/Anregung
Unterbrechungen gestalten
Illustrationen zeigen.
• Arbeitsblätter 2.9 A-D
analogue_clock_01
45'
2.10. Auswirkung von Racing-Games
Mögliche Auswirkungen der Racing-Games auf die Realität
Reflexion über mögliche Wirkungen von Racing-Games.
Eigene Meinung bilden und sich in eine kontradiktorische Diskussion einbringen.

• Notizblätter
• Zitate und Argumente pro Racing-Games (Arbeitsblatt pro 2.10.a)
• Zitate und Argumente kontra Racing-Games (Arbeitsblatt Kontra 2.10.b)

analogue_clock_01
45'
2.11. Alkoholverbot für Neulenkende
Diskussion in der Klasse
Die Schüler/innen machen sich Gedanken über Alkoholkonsum und Strassenverkehr
Regeln für Neulenkende kennen lernen
Sachlich diskutieren und argumentieren

• Neulenkende und Alkohol (Arbeitsblatt 2.11.a)
• Checkliste für riskante Erlebnisse (Arbeitsblatt 3.5.a)
• Rasergesetze (Infoblatt 2.11.b)
• Neulenker (Infoblatt 2.11.c)