FAQs

Das Projekt "Speed - Ist Rasen männlich?" will den Zusammenhang zwischen herkömmlichen Männlichkeitsnormen und Rasen aufzeigen und einem breiten Publikum verständlich machen; gezielte Botschaften verbreiten, welche die Männermythen hinter dem Rasen relativieren, um auf der Ebene von Werten und Normen wirksame Prävention zu betreiben; Lehrkräfte als MultiplikatorInnen gewinnen, die junge, Risiko orientierte Männer und ihre KollegInnen mit gezielten Infoträgern und Lernmodulen erreichen können sowie eine langfristige Reduktion in der Akzeptanz unter Jugendlichen von Rasen als Beweis der Männlichkeit erreichen.

Die Angebote von Speed für Schulen sind vielfältig: Das Lehrmittel Speed für den Verkehrsunterricht ist neu online verfügbar, der Wettbewerb für Schulklassen wird im Winter 2010 neu lanciert, Einführung und Präsentation ins aktualisierte Lehrmittel Speed wird auf Anfrage vor Ort im Lehrerkollegium angeboten und es werden Referenten für Elternabende und Coaches für die Arbeit mit Schulklassen vermittelt.

Die bisherigen Produkte aus den Schülerarbeiten der letztjährigen Wettbewerbe sind solange Vorrat weiterhin erhältlich:
- Plakatserie mit Lektionsideen
- DVD mit Songs
- DVD mit Filme, Songs, Plakate